Motivationstipps vom Profi

Motivationsfrau Nicola Fritze im Interview

Motivations-Expertin Nicola Fritze

Worauf kommt es an, wenn man seiner Motivation im Alltag auf die Sprünge helfen möchte? Nicola Fritze, Coach und Autorin rund um die Themen Persönlichkeitsentwicklung und Motivation, verrät im Interview die besten Tipps aus Profi-Sicht.

1. Was ist der erste Schritt, wenn ich meiner Motivation auf die Sprünge helfen möchte?

Begeben Sie sich auf Sinnsuche! Und das bedeutet nicht automatisch, dass Sie Ihr Leben von jetzt auf gleich komplett auf den Kopf stellen müssen. Denn auch ganz alltägliche „To Dos“ können Sinn machen – man muss sie nur aufspüren. Tatsächlich kann jede Aufgabe positive Effekte haben. Eine schwierige Diskussion im Job zum Beispiel kann dazu dienen, das eigene Verhandlungsgeschick zu stärken. Sie haben ein Mammut-Projekt auf dem Schreibtisch liegen? Nichts wie ran an den Speck – Ihr Selbstbewusstsein wird es Ihnen danken. Sie warten seit Tagen auf einen Rückruf? So schulen Sie Ihre Geduld.

Wer sich auf diese Weise seinen täglichen Herausforderungen nähert, kann enorm profitieren – und auch neue Motivation schöpfen.

2. Inwiefern spielen Ruhephasen für die Motivation eine wichtige Rolle?

Einfach mal Nichtstun? Für viele von uns ist das heute kaum noch vorstellbar. Schließlich sind wir dank der modernen Technik immer erreichbar, können sozusagen nebenbei die Neuigkeiten des Tages verfolgen und noch dazu klammheimlich einen Blick in das E-Mail Postfach werfen. Doch genau hier ist der Haken! Die Menschen sind schlichtweg nicht dafür gemacht, immer nur Vollgas zu geben. Sie müssen auch mal Innehalten und neue Energie tanken. Wie wäre es also mal damit: Das Handy ausschalten und die ungewohnte Ruhe genießen. Schlendern Sie doch auch öfters mal durch die Straßen, statt von A nach B zu hetzen. Diese Langsamkeit und Ziellosigkeit kann eine echte Wohltat sein.

3. Aber nur das ganze Wochenende auf dem Sofa verbringen – das ist auch nicht das Richtige für die Motivation, oder?

Ruhephasen sind wichtig und unverzichtbar. Doch auch Ausflüge ins Grüne können unserer Motivation neuen Schwung verleihen. So ist schon seit Jahrhunderten bekannt, dass die Natur positive Effekte auf die Psyche hat: Sie wirkt beruhigend, macht ausgeglichener und widerstandsfähiger. Auch die Kreativität kann von der Natur inspiriert werden. Positiver Zusatznutzen: Die Sonneneinstrahlung kann die körpereigene Bildung von Vitamin D in der Haut anregen.

4. Welche weiteren Tipps für mehr Motivation gibt es?

Ganz wichtig ist es, Freundschaften zu pflegen und viel Zeit mit echten Freunden zu verbringen. Denn wir wissen: Wenn der Mensch Zuneigung und Wertschätzung erfährt, wird das neurobiologische Motivationssystem befeuert! Im Umkehrschluss bedeutet das: Fehlt die soziale Anerkennung, sinkt die Motivation auf den Nullpunkt. Daher gilt: Gute Freunde sind die beste Quelle für Lebensfreude, Energie und Motivation.

Ein weiterer, bewährter Motivations-Tipp: Loben Sie sich öfters selbst! Den Einkauf erledigt, die Wäsche gewaschen, ein Projekt in der Arbeit zu Ende gebracht – Sie dürfen häufiger stolz auf sich sein. Und dieses Gefühl sollten Sie ganz bewusst wahrnehmen. Es gehört nur Ihnen!

5. Aus Ihrer Coaching-Erfahrung – wie kann sich der persönliche Alltag verändern, wenn man diese Tipps berücksichtigt?

Wer einige einfache Dinge berücksichtigt und in seinem Alltag schon kleine Veränderungen auf den Weg bringt, kann davon deutlich für mehr Motivation und Lebensfreude profitieren. Das graue Einerlei verändert sich wieder hin zu einer bunten Vielfalt an Visionen und Möglichkeiten. Manchmal muss man sich eben wirklich „am eigenen Schopf aus dem Sumpf“ ziehen – dann öffnen sich fast wie von selbst neue Türen und Möglichkeiten. Wagen Sie es also: Tun Sie den ersten Schritt und bringen Sie so einen Stein ins Rollen.

Sie möchten mehr über Nicola Fritze erfahren?

Hier finden Sie weiterführende Informationen:

Flaggen

Vitamin-D-Gesundheitsratgeber

Zum Ratgeber

Der aktuelle TV-Spot

TV-Spot ansehen

NahrungsergänzungsmittelVIGANTOLVIT® 2000 I.E.

Mehr zum Produkt